AST Social Media
Partner Netzwerke

Verschlüsselte Datenübertragung
SSL-Verschlüsselte Datenübertragung
Ihrer persönlichen Daten.

Newsletter
News
 

Alterspflege in Deutschland ist bereits unbezahlbar

29.10.2012 18:14
Niemand denkt gerne über das Älterwerden nach. Jedoch ist es sehr wichtig, dass man darüber nachdenkt, wie es mit dem Leben im Alter weitergeht.

Doch für viele Menschen ist es unbequem und so werden diese Gedanken aufgeschoben oder gleich ganz verdrängt. ...

[mehr]
Sollte bis zum 31. Oktober kein Entgegenkommen der Versicherungen geben, droht die Ärzteschaft den Kassen mit Einschränkungen

23.10.2012 16:34
Streitpunkt der niedergelassenen Hamburger Ärzte ist der Euro und der Cent. Denn die Krankenkassen wollen für das Jahr 2013 nur 1,27 Milliarden Honorar bundesweit zusätzlich locker machen, ein Preis-Plus von 0,9 Prozent.

Das ist den Ärzten natürlich zu wenig. Laut einer Berechnung der Ärzte sind die Kosten um elf Prozent gestiegen. Seitdem gibt es keine Einigung, es wird gerungen, geredet und gedroht. ...

[mehr]
Für Frauen wird die Risikolebensversicherung teurer

21.08.2012 17:06
Bisher war es so, dass Frauen eine günstigere Risikolebensversicherung  abschließen konnten als Männer. Denn weniger Risiko, weniger Kosten.

Jedoch ändert sich das bald. Daher die Empfehlung, wenn man sich als Frau in dieser Form absichern möchte, dann jetzt noch entscheiden. ...

[mehr]
Vorsicht bei Last-Minute-Reisen

03.08.2012 15:37
Der Trend kurzfristig zu buchen liegt bei den Deutschen hoch und steigt weiter. Eine Umfrage der GfK ergab aktuell einen Prozentsatz von 63 Prozent aller Reisen spontane Trips.
 
Das viele auf Lastminute Angebote angewiesen sind, liegt daran, dass viele Bundesbürger aus beruflichen Gründen nicht Monate im Voraus ihre Ferien planen. ...

[mehr]
Immer mehr Ausbreitung der Altersarmut in Deutschland

01.08.2012 10:02
Der Finanzmarkt wird immer mehr von der Schuldenkrise gezeichnet. Er sorgt zwar für sinkende Zinsen, macht aber den Bürgern das Leben immer schwerer.
 
Natürlich freuen sich Immobilien- oder Grundstückskäufer über das billige Geld. Doch für Kapitalanleger sieht es nicht rosig aus.
...

[mehr]
Billig Reisen schon lange nicht mehr günstig

10.07.2012 18:22
Wenn man nicht rechtszeitig bucht oder vergessen hat rechtzeitig zu buchen, denkt man sich, naja es gibt ja die Lastminute Angebote. Doch dieser Gedanke ist heutzutage ein Fehler.

Je näher der Termin für den Urlaub rückt, desto teurer werden die auch die Lastminute Angebote. Dann kommt die Verzweiflung. ...

[mehr]
Informationen über Reise Rechte jetzt neu als Smartphone-App

06.07.2012 11:24
Die neue Smartphone-App wird von der Eu eingerichtet. Sie soll Passagiere Unterstützung zum Reise-Recht geben. Bei Problemen von Flugreisenden soll eine Schlichtungsstelle in Deutschland vermitteln.

Die App hilft den Fluggästen, die auf einem Flughafen festsitzen oder auf fehlendes Gepäck warten, ...

[mehr]
Bei Unwetterschäden wird dem Versicherten geholfen

03.07.2012 17:42
Die SparkassenVersicherung (SV) informiert, welche Versicherungen für welche Schäden aufkommen.

Eigentlich decken die klassischen Wohngebäude- und Hausratversicherung Unwetterschäden durch Sturm und Hagel ab. ...

[mehr]
Fußball-EM – Unfall im Ausland kann teuer werden – was Versicherte wissen müssen

02.06.2012 12:00
Es ist nun mal so, dass andere Länder, andere Sitten haben. Wenn jemand zur EM nach Polen oder in die Ukraine reist, sollte sich auf fremde Versicherungs-Praktiken einstellen. So vermeidet jeder unnötige Risiken.
 
Jeder Fan der deutschen Nationalelf möchte zur EM überall dabei sein. Man will jubeln, feiern, Fußball schauen. Keiner will sich nicht mit lästigem...

[mehr]
Kfz-Haftpflichtversicherung bei der Itzehoer teurer

18.05.2012 17:57
Um fast 20 Prozent auf knapp 290 Millionen Euro wurden bei der Itzehoer Versicherungen die Beiträge gesteigert. Trotzdem erhöhten sich die Verträge um fast acht Prozent auf knapp 1,8 Millionen.

Auslöser des Wachstums war der Bereich Autohaftpflicht mit einem Zuwachs um über zehn Prozent bei den Verträgen und über 20 Prozent bei den Beiträgen. ...

[mehr]
In Leipzig kommt man jetzt schneller mobil ins Internet

16.05.2012 12:04
Wenn man unterwegs ins Internet möchte, ist es nicht so schnell wie beim DSL-Anschluss Zuhause. Dieses soll sich nun ändern.

Ein neues schnelles mobiles Internet kommt jetzt in die Großstädte: In Mitteldeutschland machen Dresden und Leipzig Anfang. Es ist ein Mobilfunkstandard der vierten Generation. ...

[mehr]
Mit erneuerbarer Energie kann man viel sparen

14.05.2012 16:52
Bei einem Hausbau steht immer die schwierige Frage für die Hausherren in Vordergrund, welche Strom- und Wärmeversorgung es sein soll.

Momentan ist Biogas oder Holzpellets im Trend, weil diese auch staatlich gefördert werden. Aber leider auch bei dieser Förderung fallen seit April die Sätze. ...

[mehr]
Allianz entwickelt für Western Union neue Versicherungsprodukte

08.05.2012 18:34
Allianz entwickelt für den gemeinsamen Vertrieb mit dem US-Anbieter von weltweitem Bargeldverkehr neue Versicherungsprodukte.
 
Natürlich werden erstmal nur geringe Umsätze erwartet, doch die Partnerschaft soll langfristig den Münchnern das Tor zu neuen Märkten aufmachen.
...

[mehr]
Welchen Rundum-Schutz brauchen junge Familien?

07.05.2012 13:36
Die Zahl der Geburten im Jahr 2010 ist um 1,9 Prozent auf 678.000 gestiegen, das heißt, Deutschland bekommt mehr Kinder, erklärte das Statistische Bundesamt.

Die Statistik für das Jahr 2011 wird sich auch positiv entwickeln. In so einer Situation, stellen sich viele Eltern die Frage, wie sichere ich meinen Nachwuchs ab? ...

[mehr]
PKV und GKV wollen weitere Beitragserhöhungen einführen

04.05.2012 14:53
Zwischen der privaten Krankenversicherung (PKV) und der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) geht der Kampf weiter.

Die Berechnungen der AOK, bei denen die privaten Krankenversicherungen von jedem Mitglied pro Jahr zusätzlich 2.700 Euro Prämie verlangen müssen, damit sie in den nächsten vier Jahrzehnten finanziell stabil bleiben, bezeichnet der PKV-Verband als dreiste Spekulation. ...

[mehr]
Ist eine Verweisung in der Berufsunfähigkeit noch akzeptabel?

03.05.2012 13:23
Wenn beim Abschluss einer Berufsunfähigkeits-Versicherung die Option eingebaut ist, dass der Versicherte im Leistungsfall nur auf einen Beruf verwiesen werden kann, der seiner Ausbildung und Erfahrung sowie seiner bisherigen Lebensstellung entspricht, darf er auch nicht an einem anderen Beruf verwiesen werden. Urteil (Az.: 12 U 140/11) des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 30. Dezember 2011.

Zu diesem Entschluss kam das Oberlandesgericht Karlsruhe, als ein Kläger im Rahmen eines fondsgebundenen Lebensversicherungs-Vertrages eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung einschließlich Beitragsbefreiung im Leistungsfall abgeschlossen hatte.
...

[mehr]
Zuhause selbst Strom fürs Netz und Wärme produzieren

02.05.2012 11:00
Bewohner können selbst mit Zuhausekraftwerke Strom fürs Netz und Wärme produzieren. Kleine Blockheizkraftwerke stehen mittlerweile in über 400 Haushalten und beteiligen sich bereits daran sich Strom fürs Netz und Wärme herzustellen.

Der 71-Jährige Olaf Gröndahl und seine Ehefrau sind seit knapp einem Jahr nicht nur Stromverbraucher, sondern auch -erzeuger. ...

[mehr]
Koalition – keine Einigung über Abschaffung der Praxisgebühr

30.04.2012 11:34
Anträge zur Abschaffung der Praxisgebühr haben die Oppositionsparteien im Deutschen Bundestag eingebracht, deren Einführung werten sie als Fehler ein.

Ganz klar hat sich zwar die FDP für die Abschaffung positioniert, doch dann versagte sie ihre Zustimmung. Eine gemeinsame Lösung will sie mit dem Koalitionspartner CDU/CSU, der sich um die Gegenfinanzierung sorgt, finden.
...

[mehr]
Malaria – großes gesundheitliches Risiko - einfache Maßnahmen schützen

26.04.2012 17:48
Bei Reisen in bestimmte Gebiete sollte man eine Prophylaxe. In welchen Regionen sie genommen werden müssen, hängt davon ab, wie verbreitet die Krankheit in der Region ist und um welche Form von Malaria es sich handelt.
 
Ein großes gesundheitliches Risiko stellt Malaria auch heutzutage dar. Urlauber, die in betroffene Gebiete fahren, können sich jedoch mit einfachen Mitteln schützen. ...

[mehr]
Beitragshöhe bei freiwillig Versicherte in der GKV

23.04.2012 15:54
Der Beitrag eines freiwillig Versicherten bei der gesetzlichen Krankenversicherung wird auch nach den Einkünften des Ehegatten berechnet, wenn dieser höhere Einnahmen erzielt als das Mitglied selbst. Darüber gibt es auch ein Urteil vom Bundessozialgericht vom 28. September 2011 (Az.: 12 KR 9/10 R).

Dieses Urteil wurde rechtskräftig, als eine freiwillig in einer Betriebskrankenkasse versicherte Rentnerin, die über monatliche Renteneinkünfte in Höhe von rund 1.130 Euro verfügte, klagte. ...

[mehr]
Anlage in ein Sparbuch ist veraltert

23.04.2012 15:46
Früher gehörte an zweiter Stelle der Deutschen die Geldanlage in einem Sparbuch. Doch das ist Vergangenheit, denn erstaunliche Entwicklung ist gekommen. Heutzutage ist ein Anleger und Sparer zinsbewusster.

Bei einem Zinssatz von 0,25 Prozent bis max. 0,8 Prozent bei einem Sparbuch machen Anleger einen großen Bogen.
...

[mehr]
Der Traum jedes Zweiten Arbeitnehmer ist es frühzeitig in den Ruhestand zu gehen

16.04.2012 16:59
Jeder zweite Deutsche Arbeitnehmer möchte seinen Ruhestand genießen, solange er noch fit ist. Im Schnitt kann man mit 61 Jahren und sieben Monaten in Rente gehen.  

Doch um das frühzeitige Ausscheiden aus dem Berufsleben wirklich genießen zu können, müssen einige Dinge beachtet werden. ...

[mehr]
Betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer am lukrativsten

10.04.2012 15:09
Zu dem Ergebnis auf Verzicht von renditeträchtigster Form der Altersvorsorge, weil man die Möglichkeit der Entgeltumwandlung nicht nutzt, sind das Magazin Focus-Money und das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung gekommen.

Denn die bAV liegt vor der geförderten Konkurrenz von Riester- und Rürup-Produkten. Doch trotz einer geförderten Anlage reicht ein komfortables Einkommen im Alter nicht aus. ...

[mehr]
Trotz Erhöhung der Grunderwerbsteuer gute Bedingungen für Immobilienkauf

05.04.2012 13:15
In vielen Bundesländern wurde die Grunderwerbsteuer erhöht und damit den Immobilienerwerb verteuert, zum Teil betrug die Steuererhöhung satte 1,5 Prozentpunkte.

Experten raten, trotz Erhöhung der Grunderwerbsteuer, sollte niemand auf den Haus- oder Wohnungskauf verzichten. Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG meint:
...

[mehr]
Billige Zahnzusatzversicherung ist keine Lösung

30.03.2012 15:26
Wer schöne Zähne haben und auch beibehalten möchte, benötigt in jedem Fall eine Zahnzusatzversicherung.

Damit man aber Top-Leistungen hat, sollte man für eine Zahnzusatzversicherung auch mal ein bisschen investieren. Denn die Billiglösungen bringen im Nachhinein nur Ärger. ...

[mehr]
Sorgen Sie mit der Sterbegeldversicherung vor

30.03.2012 15:20
Die Sterbegeldversicherung schafft für die gegenseitige Absicherung im Todesfall finanzielle Sicherheit.

Für viele Menschen ist es immer noch ein Tabuthema für den Trauerfall Vorsorge zu treffen. ...

[mehr]
Auf die Krankenversicherer kommen hohe Kosten

29.03.2012 15:54
Den über 21.000 Apotheken machen die mit dem von der Bundesregierung durchgesetzten Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (Amnog) verbundenen Einsparungen bei Arzneimitteln sehr zu schaffen.

Der Spitzenverband der Apotheker kritisierte, dass man zu den Kosten des Jahres 2012 zwar arbeitet, aber nur eine Vergütung, die der des Jahres 2004 entspreche, erhalten. ...

[mehr]
Darlehensvarianten - Baufinanzierung

27.03.2012 16:40
Damit Kunden eine möglichst passgenaue Baufinanzierung zu finden, sind mittlerweile sehr viele Darlehensvarianten auf dem Markt. Das Kombidarlehen ist eine der Varianten.

Wer sich diese Variante aussucht, sollte sich auf eine Zinsrisikostreuung bei der Immobilienfinanzierung gefasst machen. ...

[mehr]
Hundeoperationsversicherung – finanzielle Sicherheit

27.03.2012 16:36
Eine umfangreiche Leistung sorgt für finanzielle Sicherheit, im Fall einer Operation bietet die Hunde-OP-Versicherung schutz. Denn mit einer Hunde-OP-Versicherung wird Herrchen nicht allein gelassen.

Dass die Hunde-OP-Versicherung kein überflüssiger Versicherungsschutz ist, sondern eine wichtige Hilfe, beweist, ...

[mehr]
Wohngebäudeversicherung – welche ist gut!

27.03.2012 16:31
Im Rating der April-Ausgabe der Versicherungs-Fachzeitschrift wurde die InterRisk Versicherungs - AG erneut in der Sparte Wohngebäudeversicherungen als beste bewertet.

Es wurden ganz oder überwiegend privat genutzte Wohngebäudeversicherungen ohne Berücksichtigung eines möglichen Einschlusses von Glasschäden analysiert.
...

[mehr]
Pferdekrankenversicherung – Sicher und schnell wieder auf die Beine

26.03.2012 15:20
Wenn das Pferd beim Tierarzt behandelt oder sogar operiert werden muss, ist die Pferdekrankenversicherung der wichtigste Kostenschutz für die Besitzer.

Denn dieser Schutz der Pferdekrankenversicherung ist nicht zu unterschätzen: Die Kosten beim Tierarzt können sich schnell auf mehr als Tausend Euro summieren. Diese Kosten aus der eigenen Tasche sind schwer zu bezahlen. ...

[mehr]
OLG Düsseldorf spricht Anlegern der DM Beteiligungen AG Schadenersatz zu

26.03.2012 15:14
Die Mandanten der auf Kapitalanlagerecht spezialisierten Kanzlei PWB Rechtsanwälte) in Jena hatten sehr viel Geduld gezeigt, was sich am Ende ausgezahlt hat.

Seit dem Jahr 2009 klagen sie gegen die Alleinaktionärin der DM Beteiligungen AG aus Bremen. Nun sprach der 16. Zivilsenat des OLG Düsseldorf den Klägern nun Schadenersatz zu (AZ: I-16 U 167/10 und I-16 U 163/10). ...

[mehr]
Kunde soll besseren durchblick bei Finanzprodukten erhalten

26.03.2012 15:14
Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner fordert, dass der Kunde bei Finanzprodukten einen besseren durchblickt erhalten soll.
 
Daher wollen Banken und Sparkassen ihre Finanzprodukte überarbeiten, um die Anleger besser zu informieren.
...

[mehr]
Mit einer Garage oder Carport ist die Kfz-Versicherung günstiger

23.03.2012 17:09
Die Beiträge bei den Kfz-Versicherungen werden günstiger, wenn der Kunde im Besitz einer Garage oder eines Carports ist.

Denn die Kfz-Versicherungen gehen davon aus, dass das Auto besser geschützt ist. ...

[mehr]
Leidiger Streit – Anspruch auf Krankentagegeld

22.03.2012 14:18
Bei einer Unfallversicherung, die ein Krankentagegeld beinhaltet, besteht Anspruch auf Krankentagegeld nur, wenn die Arbeitskraft unfallbedingt beeinträchtigt wird.

Eine Arbeitsunfähigkeit durch Heilmaßnahmen oder sonstige Eingriffe am Körper der versicherten Person ist ausgeschlossen.
...

[mehr]
Zuschuss-Rentner – Verzicht auf Anrechnung zur Riester-Rente

21.03.2012 12:13
Aus dem initiierten Regierungsdialog Rente hat jetzt Arbeits- und Sozialministerin Dr. Ursula von der Leyen (CDU) ein Konzept abgeleitet, das bei der Zuschuss-Rente nun auf die Anrechnung der staatlich geförderten Eigenvorsorge verzichtet wird und gegenüber ersten Überlegungen die Hinzuverdienstgrenze bei der Kombi-Rente potenziell ausgeweitet.

Doch die Koalitionspartner haben ungeteilte Zustimmung zu den Plänen der Ministerin. ...

[mehr]
Kinder zahlen für das Pflegeheim der Eltern – gesetzliche Unterhaltspflicht

20.03.2012 12:30
Mit der höheren Lebenserwartung steigt auch das Risiko pflegebedürftig zu werden, deshalb ist finanzielle Vorsorge sehr wichtig.

Denn wenn Eltern pflegebedürftig werden, kann es unvermeidbar werden, sie fremder Pflege anzuvertrauen. ...

[mehr]
Kreuzfahrten – nicht nur Erholung - Pilates und Pool gehören auch dazu

20.03.2012 12:25
Bei einer Fitness-Kreuzfahrt wird nicht nur Yoga angeboten sondern auch Tauchen und Tae Bo. Der Spaß an der Bewegung gehört auch zur Erholungsreise dazu.

Beim Anlegen gehören Fahrradausflüge bei den meisten Kreuzfahrten zu den Standards. ...

[mehr]
Gaspreiserhöhungen grundsätzlich widersprechen – sonst kein Geld zurück

16.03.2012 18:06
Bei unzulässigen Gaspreiserhöhungen sollten Kunden innerhalb von drei Jahren Einspruch einlegen, sonst gibt es kein Geld zurück. Schon seit Jahren erhöhen die Gasversorger aufgrund unwirksamer Anpassungsklauseln die Gaspreise.

Nach einem Jahr kommt dann immer die Energieabrechnung, die mitunter böse Überraschungen mit sich bringt. ...

[mehr]
Berufsunfähigkeitsversicherung - in jungen Jahren Arbeitskraft absichern

13.03.2012 14:25
Die ideale Absicherung ist es, dass man in jungen Jahren eine günstige und zu besten Bedingungen eine Berufsunfähigkeit bekommen kann. Denn meistens ist der Mensch noch gesund und topfit.

Der beste Zeitpunkt eine Berufsunfähigkeit abzuschließen, ist zum Beginn einer Ausbildung oder Studium. ...

[mehr]
Gesetzliche Krankenversicherung will Beiträge senken

12.03.2012 13:54
Die GKV möchte den Beitrag laut Medienberichten um 0,1 Prozentpunkte auf 15,4 Prozent absenken. Den Wegfall der Praxisgebühr fordert nach wie vor die FDP. Doch der CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder wies diese Forderung klar zurück.

Weiterhin soll es so sein, dass Rentner ab 1. Juli dieses Jahr mit einer deutlichen Rentenerhöhung rechnen können. Am Mittwoch will das Kabinett dieses beschließen. ...

[mehr]
Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel – keine Verpflichtung der Krankenkasse zur Zahlungsübernahme

12.03.2012 13:45
Wenn der Versicherte nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Behandlung einer Basispflege für Neurodermitis benötigt, können die Krankenkassen nicht dazu verpflichtet werden, diese Kosten auch zu übernehmen. Diese Entscheidung traf das Bundessozialgericht mit Urteil vom 6. März 2012 (Az.: B 1 KR 24/10 R).

Eine Versicherte, die seit Jahren unter Neurodermitis leidet, hatte zur Basispflege von ihrem Arzt auf Kassenrezept Medikamente wie ...

[mehr]
PKV verlangt weiterhin einen Nichtzahler-Tarif von 100 Euro

09.03.2012 11:53
Seit der Einführung der Krankenversicherungs-Pflicht haben die private Krankenversicherung (PKV), sowie die gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ein Nichtzahler-Problem. Nichtzahler-Kunden dürfen nicht mehr gekündigt werden.

Die meisten Probleme haben die privaten Krankenversicherer, und daher haben die sich auch an den Gesetzgeber gewandt. ...

[mehr]
Neues Warnsystem – mehr Sicherheit für Urlauber

08.03.2012 13:24
Reiseveranstalter wollen mit einem neuen System, das so genannte „Global Monitoring“, Urlauber schneller vor einem Hurrikan, eine Flutwelle oder Unruhen wie in Ägypten schneller warnen.
 
Dieses Krisenwarnsystem wurde vom Deutschen Reise-Verband auf der Reisemesse ITB (7. bis 11. März) vorgestellt, das die Sicherheit von Urlaubern verbessern soll. ...

[mehr]
Bauherren sollten sich besser absichern

08.03.2012 13:20
Für Bauherren ist es sehr wichtig, sich besser ab zu sichern und sollten mehrere Versicherungen haben. Damit sind sie dann ausreichend bei Sach- und Wetterschäden, Brand oder Explosion abgesichert.

Hilft der Bauherr beim Bau des Eigenheims mit, sollte man sich noch um eine private Unfallversicherung kümmern. ...

[mehr]
Vorsorge-Pflicht - private Vorsorge in heftiger Kritik

07.03.2012 13:33
Über die Altersvorsorge für Selbstständige wird sehr heiß diskutiert. Politik denkt darüber nach, ob und wie eine Vorsorge zur Pflicht wird. Gesetzliche oder Private Vorsorge. Noch ist es nicht entschieden, wer das Rennen bei einem möglichen Obligatorium macht.

Nach Angaben der Zeitschrift Öko-Test sind alle privaten Alternativen mehr oder weniger schlecht. Doch der GDV weist diese Meinung energisch zurück. ...

[mehr]
Entscheidung der Kunden fällt immer auf klassische Betriebliche Altersvorsorge

05.03.2012 14:11
Abschlüsse für die betriebliche Altersvorsorge (bAV) waren im Jahr 2011 rund 80 Prozent des Neugeschäftes klassisches Lebensgeschäft, weil Alternative Produkte wegen der Haftungsfragen, des fehlenden Sicherungsvermögens und der teilweise nicht garantierten Rückkaufswerte nicht geeignet seien.

Doch die niedrigen Kapitalmarktzinsen zwingen zur Weiterentwicklung. Ebenfalls kommen neue Anforderungen aus Brüssel....

[mehr]
Grüne sind für eine Abschaffung der Praxisgebühr

02.03.2012 13:29
CDU/CSU und FDP suchen nach einer unbürokratischeren Lösung für die bei Arztbesuchen fällige Praxisgebühr von zehn Euro im Quartal.

Die Grünen bemängeln mit Blick auf die für sie unbefriedigende Antwort des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) auf eine Kleine Anfrage, dass die Koalition bis heute keine Umsetzungsidee habe. In der FDP werden die Stimmer für eine Abschaffung ...

[mehr]
Die stärksten unter den Autoversicherern

01.03.2012 14:03
Eine ganze Weile herrscht in der Kraftfahrtversicherung ein heftiger Preis- und Verdrängungswettbewerb. Die HUK-Coburg Versicherungsgruppe, die in den letzten Jahren der Allianz die Marktführerschaft streitig macht, ist einer dieser Verursacher.

Die WWK Allgemeine hat ihren Vertragsbestand im Zweig Kraftfahrtversicherung gesamt Zwischen 2006 und 2010 am stärksten ausgebaut. ...

[mehr]
Lufthansa streicht 140 Flüge - Flughafen-Streik

28.02.2012 13:48
Bis Donnerstag früh legen die Vorfeldmitarbeiter die Arbeit am Frankfurter Flughafen nieder. Viele Reisende müssen sich wegen erneuter Streiks auf Flugausfälle einstellen.

Am Montag wurden 140 Flüge gestrichen wegen des erneuten Streiks der Gewerkschaft der Flugsicherung in Frankfurt am Main. ...

[mehr]
Welche Wohngebäudetarife kann man empfehlen!

28.02.2012 13:40
Inno-Rata , ein Tochterunternehmen der Innosystems GmbH,  hat eine aktuelle „Marktstudie Wohngebäudeversicherung“ berechnet. Insgesamt 148 Tarife von 63 Versicherern, Assekuradeuren und Konzeptentwicklern wurden unter die Lupe genommen.

Die weiteren neun am Markt befindlichen Tarife erfüllten nicht die Mindestvoraussetzungen und wurden nicht berücksichtigt. ...

[mehr]
2012 – Das Jahr der Neuregelungen auch bei den Lebensversicherungen

27.02.2012 11:52

Dadurch, dass sich der Garantiezins bei Lebensversicherungen geändert hat, informieren Verbraucherportale Versicherte, was sich im Rentenalter ändert.

Wie in jedem Jahr, gibt es auch in diesem Jahr Änderungen für Versicherungsnehmer. Denn bei den Lebensversicherungen gilt seit 1. Januar 2012 für Neuverträge ...

[mehr]
Keine Pension mehr aus der beruflichen Vorsorge – Junge Menschen bangen

24.02.2012 11:52

Die Pensionskassen geraten immer wieder in die Negativschlagzeilen. Viele junge Menschen fragen sich, ob sie überhaupt noch im Rentenalter aus der beruflichen Vorsorge Geld bekommen werden.
 

Dieses Bedenken der jungen Menschen ist berechtigt, denn es sieht wirklich sehr trüb aus. ...

[mehr]
Jetzt wehren sich die Verbraucherschützer

24.02.2012 11:47
In den vergangenen zwei Jahren sind die Energiepreise um ca. 15 Prozent gestiegen. Für den Anstieg sind die Kosten für Strom und Gas verantwortlich.

Denn nicht nur Unternehmen und Verbraucher werden belastet, sondern auch die Konjunktur.
...

[mehr]
Krise hat zu vielen Versicherungsfällen geführt – D&O-Versicherungen werden teurer

23.02.2012 15:50
Nach der Finanzkrise gab es viele D&O-Versicherungsfälle (D&O bedeutet: Directors of Officers). Auf diese Misswirtschaft haben die Versicherer mit höheren Prämien reagiert.

Für kleine und Mittelständige Unternehmen und Konzerne werden die D&O-Versicherungen angeboten. ...

[mehr]
Aufpreis für unterjährige Ratenzuschläge - effektiv oft unter vier Prozent netto

22.02.2012 13:30
Der ehemalige Versicherungsaufseher Wolfgang Schuster fordert, dass bei der Preisbeurteilung zwischen Brutto- und Nettozins der Lebens- und Rentenversicherte, die einen Teil des Aufpreises für die unterjährige Zahlungsweise zurückerhalten wird, unterschieden werden sollen.

Es ist nicht sachgerecht einen Vergleich mit Krediten zu machen. Doch die Versicherer haben sich vor dem Oberlandesgericht Hamburg gegen die Verbraucherzentrale Hamburg durchgesetzt. ...

[mehr]
Muss eine Gesetzliche Krankenkasse die Kosten einer DNA-Untersuchung übernehmen?

21.02.2012 11:42
Gesetzliche Krankenkassen sind nicht dazu verpflichtet, die Kosten für eine DNA-Untersuchung zu übernehmen, auch wenn bekannt ist, dass eine schwangere Versicherte unter einem vererbbaren Gendefekt leidet.

Mit diesem Test wollte eine schwangere Versicherte feststellen lassen, ob sich der Defekt auf das ungeborene Kind auswirkt. ...

[mehr]
Immer mehr Gespräche verlagern sich vom Fest- ins Mobilfunknetz

21.02.2012 11:36
Immer mehr werden Telefongespräche per Handy und immer seltener über das Festnetz geführt. Im vergangenen Jahr sank die Summe aller in Deutschland aus dem Festnetz abgehenden Gesprächsminuten um 2 Prozent auf 191 Milliarden.

Über die Festnetzleitung telefonierte jeder Deutsche 2011 im Schnitt 39 Stunden. ...

[mehr]
Jeder kann sich ein Eigenheim leisten

17.02.2012 12:11
Jeder kann sich ein Eigenheim leisten, nur viele wissen nicht wie. Wenn man sich bewusst macht, dass man im Laufe seines Lebens die Mietsumme als Eigenheim eh bezahlt. In dem Sinn zahlt man das Eigenheim des Vermieters ab.

Warum also nicht in das eigene Heim finanzieren, vor allem mit den derzeit niedrigen Zinskonditionen.
...

[mehr]
Keine Gebührenerhöhung für Pfändungsschutzkonto

17.02.2012 11:59
Das so genannte P-Konto (Pfändungsschutzkonto) ist seit dem 1. Januar 2012 eingeführt worden. Mit diesem Konto können überschuldete Verbraucher ihr Guthaben vor Gläubigern schützen.

Bisher war es so, dass man einen Pfändungsschutz per Gerichtsbescheid erwirken musste, damit war nun Schluss mit dem Jahreswechsel. ...

[mehr]
Wozu sollen die Milliardenüberschüsse der GKV verwendet werden?

16.02.2012 12:37
Durch die guten konjunkturellen Entwicklungen im Gesundheitsfonds und bei den gesetzlichen Krankenkassen haben sich Überschüsse in Milliardenhöhe angesammelt. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) fordert die Kassen auf, Prämien an ihre Versicherten auszuschütten.

Doch Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble ist anderer Meinung, denn er möchte gerne den Bundeszuschuss in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) um zwei Milliarden kürzen. Die Pharma-Unternehmen fühlen sich in diesem Zusammenhang als Außenseiter. ...

[mehr]
Der 1. März beginnt – Zeit der Biker beginnt

15.02.2012 11:49
Wie jedes Jahr pünktlich beginnt zum 1. März für Mofa- und Mopedfahrer das neue Versicherungsjahr.

Die Preisspanne der Versicherungsgesellschaften ist enorm. Einige Anbieter verlangen mehr als die hälfte des günstigsten Anbieters. Der günstigste Direktversicherer, ...

[mehr]
Steuern sparen mit Denkmal-Immobilien

15.02.2012 11:40
Bis zu 35 Prozent des Kuafpreises kann ein Käufer von Denkmal-Immobilien bei der Einkommensteuer absetzen.

Zwölf Jahre lang können Kapital-Anleger die Sanierungskosten für ihre Denkmalschutz-Immobilie vollständig steuerlich geltend machen. Zehn Jahre lang können Eigennutzern Steuern sparen. ...

[mehr]
Reiseabbruchversicherung – Welche Kosten werden übernommen

14.02.2012 11:44
Das Amtsgericht München hat mit einem Urteil (Az.: 242 C 16294/11) vom 14. Oktober 2011 entschieden, dass wenn die Versicherungs-Bedingungen einer Reiseabbruch-Versicherung vorsehen, dass lediglich zusätzlich durch einen Abbruch entstehende Reisekosten erstattungsfähig sind, dann kann ein Versicherte keinen Anspruch auf Erstattung des vollständigen Reisepreises stellen.

Eine Versicherte hatte für Ihren Sohn, der ab August 2010 für ein Jahr als Austauschschüler nach Mexiko gegangen ist, eine Reiserücktritt-Versicherung mit einer Reiseabbruch-Versicherung ...

[mehr]
Mutter-Vater-Kind-Kuren – Pflichtleistung der Gesetzlichen Krankenversicherung

13.02.2012 14:41
Zur gesundheitlicher Vorsorge und Entlastung von Eltern und Kindern sollen Kuren beitragen. Damit solche Bewilligungen durchschaubar und einheitlich sind, wurden die Richtlinien vom Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen überarbeitet.

Obwohl der Gesetzgeber die Kuren mit der Gesundheitsreform im Jahr 2007 als Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) eingeführt hat, hat es trotzdem ...

[mehr]
Norisbank Filialen werden geschlossen

10.02.2012 13:05
Die Deutsche Bank schließt ihre Tochterfilialen Norisbank. Die 100 Filialen werden als Direktbanken im Internet auftreten.

Nachdem die Deutsche Bank die Postbank übernommen hat, treibt sie den Umbau ihrer Privatkundensparte voran. Die kompletten 100 Filialen der Norisbank, ...

[mehr]
Alle Rekorde gebrochen - Das neue HTC 4G

10.02.2012 13:01
Der Velocity 4 G von HTC ist momentan das schnellste Handy in Deutschland. Damit surft man mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde!

In wenigen Wochen wird Vodafone das HTC Velocity 4G, das erste Smartphone mit dem UMTS-Nachfolger LTE, der mega-schnelles Mobilsurfen als bisher ermöglicht, heraus bringen. ...

[mehr]
Warum frieren wenn man die Sonne genießen kann

10.02.2012 12:58
Jeder würde gerne Minusgrade mit Plusgrade eintauschen. Die Möglichkeit bietet sich an.

Mit nur wenigen Flugstunden kann man dem eisigen Winter die kalte Schulter zeigen. Hier einige Ziele, wo man die Sonne auf der Haut erleben kann: ...

[mehr]
Thema Unisex-Tarife: Verbraucher weiterhin im Unklaren

09.02.2012 14:35
In Deutschland herrscht eine große Aufklärung bei der Einführung der Unisex-Tarife im Versicherungsbereich. Ab dem 21. Dezember 2012 beginnt die gesetzlich verpflichtende Einführung der Unisex-Tarife.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut forsa Anfang Februar 2012  weiß zwar knapp die Hälfte (48 Prozent) der Befragten um die grundsätzliche Existenz der gesetzlichen Neuregelung zum Thema Unisex, aber ...

[mehr]
GKV darf keinen kostenlosen Auslandsreise-Schutz mehr anbieten

07.02.2012 15:35
Die gesetzlichen Krankenkassen hatten seit 2007 nach dem GKV-Wettbewerbs-stärkungs-Gesetz erweiterte Möglichkeiten, mit Wahltarifen und Bonusleistungen neue Mitglieder anzulocken.

Natürlich ist es dann so geworden, dass einige Krankenkassen diese Möglichkeit ausnutzen und nach Meinung der Versicherungsbranche überschreiten sie diese auch deutlich.

[mehr]
Mietsachschäden zur Privathaftpflicht einschließen

06.02.2012 14:49
Eine Privathaftpflicht ist für jeden unverzichtbar. Das kann man nicht genug erwähnen. Vor allem ist es wichtig, dass Mieter einer Wohnung oder eines Hauses sich Gedanken über den Einschluss von Mietsachschäden machen sollten.

Bei einem Schaden haftet man gegenüber einem Geschädigten mit seinem gesamten Vermögen bis der Schaden im vollen Umfang wieder gutgemacht ist. …

[mehr]
Krankenkasse müssen nicht jede Heilmethode zahlen

03.02.2012 12:06
Eine vom Arzt verordnete Heilmethode, die nicht von dem G-BA (Gemeinsamen Bundesausschusses) abgesegnet ist, ist eine gesetzliche Krankenkasse nicht zur Erstattung der Kosten verpflichtet, auch wenn die Methode schon seit Jahrzehnten mit Erfolg angewandt wird.

Der Arzt einer 77-jährigen Klägerin hatte ihr ein Privatrezept für rhythmische Massagen verordnet. Als die Versicherte ihrer Kranklenkasse die Rechnung vorlag, ...

[mehr]
Immer mehr Deutsche reisen wieder nach Tunesien

02.02.2012 12:17
Seit einigen Wochen beobachtet der Reiseveranstalter alltours einen zweistelligen Anstieg bei den Buchungen der Deutschen nach Tunesien gegenüber dem Vorjahr.

Mittlerweile ist ein Jahr nach den politischen Umwälzungen und einem vorübergehenden Reisestopp nach Tunesien vergangen. Das Interesse der Deutschen ihren Urlaub auf Djerba oder am Golf von Hammament zu verbringen, wird immer größer.
...

[mehr]
BGH-Urteil - Streit über Mietwagenkosten

02.02.2012 12:17
Auch wenn die Höhe der Mietwagenkosten strittig ist, kann ein Autovermieter abgetretene Mietwagenkosten gegenüber dem Versicherer des Schädigers geltend machen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vom 31. Januar 2012 (Az.: VI ZR 143/11).

Der Autovermieter klagte gegen den Versicherer, weil er von einem seiner Kunden eine „Abtretungs- und Zahlungsanweisung“ hatte unterzeichnen lassen.
...

[mehr]
Berufsunfähigkeit – immer noch eine Unterversorgung beim Risiko

01.02.2012 10:59
Normalerweise müsste jeder eine Berufsunfähigkeits-Versicherung haben, weil die gesetzliche Rentenversicherung aus einer entsprechenden Versorgung ausscheiden wird.

Der Wettbewerb begrenzt die Möglichkeiten, Leistungssteuerung zu betreiben. Geeignet wären daher Verweisungsrechte kombiniert mit Rehabilitations-Leistungen.

[mehr]
PKV-Verband fordert einen Nichtzahler-Tarif für säumige PKV-Kunden

31.01.2012 10:41
Seit im Jahr 2009 die Krankenversicherungs-Pflicht eingeführt wurde, musste auch die PKV Bürger nicht versicherte Personen aufnehmen, die dem PKV-Kreis zuzurechnen sind.

Doch mit dieser Einführung wuchsen zugleich die Probleme mit Versicherten, die in Zahlungsverzug gerieten. Bereits 144.000 Nichtzahler gibt es seit Ende September 2011, die über 500 Millionen Euro Beitragsausfälle verursacht haben. Und es gibt kein Ende. ...

[mehr]
Versicherte zahlen zuviel Geld für Gesundheitsleistungen

30.01.2012 18:54
Jährlich zahlen Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen 1,5 Milliarden Euro für Individuelle Gesundheitsleistungen, auch IGeL genannt, aus.

Zuviel Geld für fragwürdige Leistungen, findet der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen. Mit dem sogenannte "IGeL-Monitor" möchte der Spitzenverband Patienten eine bessere Information ermöglichen.
...

[mehr]
Ausländische Gasanbieter müssen sich auch nach deutschen Regeln halten

27.01.2012 18:34
Nachdem in Deutschland acht Kernkraftwerke abgeschaltet wurden, hat natürlich die zur Verfügung stehende Leistung nachgelassen. Um diese Lücke zu füllen ist jeder Investor willkommen. Auch ausländische Investoren, die sich an die deutschen Regeln halten.

Gazprom, ein russisches Erdgasunternehmen, hält an seinen Plänen fest, in den deutschen und westeuropäischen Strommarkt einzusteigen. Doch es gibt Zweifel, dass diese Regeln eingehalten werden. Denn Gazprom-Chef Alexej Miller lässt Zweifel aufkommen. …


[mehr]
Risse durch Absenkung des Hauses – Wer zahlt die Kosten

26.01.2012 18:48
Das Haus eines Kunden einer Versicherung hat durch eine Absenkung Risse bekommen. Da der Kunde eine Gebäudeversicherung hat und im Rahmen des Vertrages er unter anderen Schäden durch die sogenannten „Erdfall“ mitversichert hatte, gab er den Schaden bei seinem Versicherer an.

Ein Sachverständiger, der vom Versicherten beauftragt wurde, bestätigte, dass die Risse dadurch verursacht worden, weil das unter dem Gebäude befindliche Erdreich geschrumpft ist. ...

[mehr]
Eine der wichtigsten Absicherungen ist das des Eigenheims

26.01.2012 18:39
Für viele bedeutet das Eigenheim eine wichtige Absicherung für das Alter. Der Eigenheimwert ist entscheidend für die Finanzkraft dieser Absicherung.

Viele Hausbesitzer haben keine Vorstellung davon, wenn der Bau oder der Kauf des Hauses bereits mehrere Jahre zurück liegt, welchen Wert ihr Eigenheim hat. ...

[mehr]
Kosten für einen Ersatz-Anwalt muss auch vom Versicherer übernommen werden

25.01.2012 19:35
Aus gesundheitlichen Gründen muss ein Anwalt, während er einen Mandanten vertritt, sein Mandat niederlegen. Der Mandant muss einen Ersatzanwalt beauftragen. Der Rechtsschutzversicherer des Mandanten ist dazu verpflichtet, nicht nur die von dem ersten Anwalt berechneten Gebühren, sondern auch die des Ersatzanwalts zu übernehmen.

Dieses entschied das Landgerichts Köln in einem Urteil vom 13. April 2011 (Az.: 20 S 4/10), weil ein Versicherte in genau so einer Situation kam. Sein Rechtsschutzversicherer weigerte sich nämlich die Kosten für den Ersatzanwalt zu bezahlen. ...


[mehr]
Haus-Haftpflicht-Versicherungen – welche sind die günstigsten

24.01.2012 19:43
Die Preisunterschiede für eine Basis Haus- und Grundbesitzer- sowie bei Gewässerschaden-Haftpflicht-Versicherungen sind bei den verschiedenen Gesellschaften enorm. Einige Versicherer bieten diese Policen weit über 300 Euro im Jahr an, während andere sie fast verschenken.

Verbraucherschützer und Vermittlerschaften sind sich darüber einig, dass Haftpflicht-Versicherungen außerordentlich wichtig sind, und raten jeden eine Privatpolice ab zu schließen. ...


[mehr]
Urlaub machen in Diktaturländern

24.01.2012 19:36
Wie gefährlich sind Diktaturländer wirklich für Touristen? Diese Fragen stellen sich viele Urlauber, doch es gibt viele Gründe, die dafür sprechen – aber auch eine Reihe von Gegenargumenten.

Viele Menschen reisen in Ländern, die sie gerne sehen möchten, bestaunen Landschaft, Tempel, Märkte, wilde Tiere. Doch mit den Einheimischen muss man vorsichtig sein.
...

[mehr]
Krankenzusatztarife – was braucht man wirklich

23.01.2012 18:49
Die meisten Krankenzusatztarife sind undurchsichtig, haben hohe Beiträge für vergleichsweise geringe Leistungen. Viele Zusatzversicherungen sind unnötig. Private Krankenversicherer haben einen sehr großen Vorteil mit Zusatzversicherungen.

Die Deutschen bezahlten im Jahr 2011 für 21 Millionen Krankenzusatzversicherungen rund sechs Milliarden Euro an Beiträgen.

[mehr]
Altersvorsorge der Deutschen - Immobilienkauf

23.01.2012 18:48
Für die meisten Deutschen sind eine Altersvorsorge die eigenen vier Wände. Eine besonders sichere Form der Vorsorge fürs Alter ist nach Meinung von ca. 70 Prozent der Deutschen die selbstgenutzte Immobilie. 34 Prozent der Berufstätigen planen in den kommenden Jahren, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Im Jahr 2010 lag dieser Wert noch bei 23 Prozent.

Nicht nur mietfreies Wohnens im Alter spielen eine wichtige Rolle für die Endscheidung eines Eigenheims, sondern auch emotionale Gründe …


[mehr]
Künstliche Vitamine verursachen laut Studie Krebs

20.01.2012 18:35
Bisher ist jeder davon ausgegangen, dass Vitaminpillen gesund machen. Peter Jüni, Schweizer Medizinprofessor, hat sich sehr kritisch über Vitaminpillen geäußert. Vitamintabletten werden eingenommen, weil man denkt, dass sie vor Krebs schützen.

Doch stattdessen bringen Vitaminpillen Menschen in Lebensgefahr. SPD fordert, die Verbraucher besser als bisher über die Wirkungen von Vitaminpillen zu informieren. …


[mehr]
Demenzkranke - Streit wegen mehr Geld in der Pflegereform

19.01.2012 18:58
Nach den versprochenen Verbesserungen für Demenzkranke hat die Koalition nun Zahlen auf den Tisch gelegt. Doch die vorgelegten Zahlen werden von Verbänden und Opposition kritisiert, weil die geplante Reform als völlig unzureichend angesehen wird.

Dank der geplanten Pflegereform sollen Demenzkranke bald zwischen 70 und 215 Euro mehr Geld bekommen. …


[mehr]
Mieter sind für Rohrverstopfungen selbst verantwortlich

18.01.2012 20:11
Für die Verstopfung durch Eis oder Laub des Abflussrohres eines Balkons ist der Mieter selbst verantwortlich und muss die Kosten für die Beseitigung übernehmen.

Wenn der Mieter seinen Verpflichtungen nicht nachkommt und die Verstopfung nicht beseitigt und kommt es dann zu einem Schaden in der darunter befindlichen Wohnung, so ist dieser zum Schadenersatz verpflichtet. …


[mehr]
Mehr Informationen über Krankenakte für Privat- und Kassenpatienten

17.01.2012 18:24
Ein neues Gesetzentwurf, der die Rechte von Patienten gegenüber ihren Ärzten in einem einheitlichen Gesetz stärkt und bündelt, haben die Bundesminister für Gesundheit, Daniel Bahr (FDP), und für Justiz, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) nun präsentiert.

In dem Gesetz soll der Behandlungsvertrag geregelt werden, wo die Patientenakte eine zentrale Bedeutung bekommen wird. …


[mehr]
Geschädigter Anwalt - Streit um Anwaltsgebühren

16.01.2012 19:13
Wenn ein Rechtsanwalt geschädigt wird, kann er sich natürlich selbst vertreten und auch dafür gegenüber dem Haftpflichtversicherer des Schädigers, seine Rechtsanwalts-Gebühren in Rechnung stellen. Das wurde vom Amtsgericht Münster in einem Urteil vom 9. Februar 2011 (Az.: 60 C 4389/10) entschieden.

Der Rechtsanwalt war mit seinem Fahrzeug unverschuldet in einen Unfall verwickelt worden. Sein Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. ...


[mehr]
Die Rente kommt später als erwartet

16.01.2012 19:08
Ab 2012 beginnt die Stufenweise Regelaltersgrenze. Dagegen kann sich auch kein Versicherter eines Versorgungswerks gegen eine Satzungsänderung wehren.

Ein 50-jähriger Angestellter Rechtsanwalt klagte mit einem Normenkontrollantrag. Mit diesem Antrag wollte sich der angestellte Rechtsanwalt gegen eine Satzungsänderung des Versorgungswerks der rheinland-pfälzischen Rechtsanwaltskammern zur Wehr gesetzt. ...

[mehr]
Private Krankenversicherung übernimmt die kompletten Kosten für Brustimplantate-Ersatz

13.01.2012 18:30
Die fehlerhaften Brustimplantate der französischen Firma PIP haben weitere Kreise gezogen. Es wird in jedem Fall den Frauen empfohlen, die diese Implantate haben, sie schnellstmöglich herausnehmen zu lassen.

Da sich aber der größte Teil der Patientinnen nicht leisten kann, bleibt die Frage, wer für die Kosten aufkommt. ...

[mehr]
Der Stress für Banken wird von der Bankenaufsicht verschoben

13.01.2012 18:25
In den Vorstandsetagen der europäischen Bankhäusern gibt es nun wieder ein Aufatmen, denn die Bankenaufsicht EBA verschiebt ihren regulären jährlichen Stresstest, der eigentlich im Juli ist.

Damit gibt die Behörde den Geldhäusern mehr Luft zur Schließung ihrer Kapitallücken.
...

[mehr]
Deutschland gibt zu viel Geld für sinnlose Versicherungen aus

12.01.2012 18:50
Natürlich ist es gut, dass man gegen alles abgesichert ist, aber braucht man sie auch? Damit sind einige Versicherungen gemeint.

Geht man davon aus, dass sich die Bundesbürger mit der Wahl ihres Versicherungsschutzes auf die wichtigen Versicherungen konzentrieren, könnten sie kräftig Geld sparen, jedes Jahr einige Hundert Euro, …


[mehr]
In diesen Ländern bekommt keiner Heimweh

11.01.2012 18:13
Nach einer Zeit des Reisens, oder des Auswanderns bekommen viele Heimweh. Es gibt aber Länder, in denen bekommt man erst gar nicht ein Gefühl des Heimwehs.

Als Beispiel kann man folgende Länder nennen: Japan, die Philippinen und die USA zum Beispiel. In diesen Ländern fühlen sich Auswanderer beim Wetter, Essen und Unterhaltung wohl und konnten am schnellsten Freundschaften zu Einheimischen knüpfen. Diese vier Kategorien wurden von t-online.de genommen und mit ihnen eine Studie der Bank HSBC ausgewertet. Mit dieser Auswertung wurde das ideale, Heimweh-freie Urlaubsland ermittelt.
...

[mehr]
Nun offiziell – Alice-Produkte werden von Telefónica zu o2 umbenannt

11.01.2012 18:11
Der Marktübergang von Alice zu o2 wird zum Jahresbeginn von Telefónica Germany perfekt gemacht. Unter der Marke o2 werden alle DSL-Produkte geführt. Doch für Festnetzangebote bleibt Alice als Produktname bestehen.

Die Kunden werden ab dem 17. Januar 2012 von einem integrierten Internet-Angebot für zuhause und unterwegs profitieren. Dem Kunden wird zu einer Alice Home & eine Mobilfunk-Datenflatrate zu ihrem DSL-Anschluss bereitgestellt.
...

[mehr]
PKV widerspricht die Aussage „Flucht zu gesetzlichen Kassen“

10.01.2012 18:30
Dem Medienbericht, dass private Versicherte in die gesetzlichen Kassen fliehen hat der Verband der privaten Krankenversicherungen (PKV) widersprochen.

„Es ist sogar so, dass jedes Jahr weitaus mehr gesetzlich Versicherte in die private Krankenversicherung wechseln als umgekehrt", erklärte PKV-Sprecher Stefan Reker.  Es ist sogar unseriös wenn die gesetzlichen Krankenversicherungen einen anderen Anschein erwecken versuchen. …


[mehr]
Die Rente mit 67 hat begonnen

09.01.2012 18:48
Das Jahr 2012, ein Jahr der viele Veränderungen mitbringt. Alle ab 1947 geborene können nun erst mit 67 in die Rente gehen. Das Ziel, dass man mit der Rente ab 67 erreichen wird ist, dass es ab dem Jahr 2029 ein hoher Beschäftigungsgrad an über 60 Jahre alten Arbeitnehmern gibt.

Die CDU/CSU und SPD sind sich aber noch nicht einig. Bis eine Beschäftigungsquote von 50 Prozent erreicht ist, will die SPD die Rentenreform aussetzen. …


[mehr]
Sicherheit beim Mobile-Banking

06.01.2012 17:38
Im Bereich Online-Banking und deren Sicherheit ist ständig eine Entwicklung. TAN-Listen gibt es fast nicht mehr. Denn die mobilenTAN- oder smsTAN-Verfahren sind schon weit verbreitet.

Das neue TAN-Verfahren sieht so aus: Der Kunde erhält von seiner Bank per sms eine gültige TAN, die nur für einen bestimmten Auftrag, z. B. eine Überweisung ist, auf sein Mobiltelefon, die er dann am PC verwenden kann.

[mehr]
Wann zahlen Versicherungen für Unwetterschäden

05.01.2012 19:57
In Bremen wird von der Feuerwehr ein entwurzelter Baum an einem Wohnhaus gesichert. Der Orkan „Ulli“ war noch friedlich im Gegensatz zu „Andrea“, der schlimm gewütet hat.

In Deutschland gibt es momentan stürmische Zeiten. Wer übernimmt Schäden an Auto, Haus und Einrichtung?
...

[mehr]
Bürokratie der gesetzlichen Krankenversicherung

04.01.2012 17:58
Die gesetzliche Krankenversicherung steckt ein Viertel der Gesamtkosten auf reine Verwaltungskosten. Dieses belegt eine Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Allein im Jahr 2010 hat die Bürokratie der gesetzlichen Krankenversicherung 27,5 Milliarden Euro verbraucht.

Wenn die gesetzliche Krankenversicherung die Verwaltungsabläufe vereinfachen würde, würde der Krankenkassensatz für die Beitragszahler um 1,3 Prozent auf 14,2 Prozent sinken.
...

[mehr]
Riestern – nicht immer die bessere Lösung

03.01.2012 17:53
Die beste Anlageform ist nicht unbedingt die Riester-Rente. Die Riester-Rente ist im Markt für Bürger eine Zumutung. Doch diese Zumutung nützt nichts. Jeder muss sich entscheiden, ob er riestern möchte oder nicht.

Verbraucherschützer und unabhängige Experten wurden befragt, was Verbraucher beachten müssen. Trotz dieser Ungewissheit der Bürger haben viele Riester-Verträge abgeschlossen.
...

[mehr]
Geld sparen fängt beim Internet-Anschluss an

03.01.2012 17:50
Das Jahr 2012 ist ein Jahr der für viele ein schwieriges Jahr sein wird. Nun hat es begonnen. Nicht nur in der großen Wirtschaftspolitik gibt es Probleme, sondern auch die Finanzlage des kleinen Verbrauchers ist nicht mehr so rosig.

Es wird darauf hinaus gehen, dass jeder versucht zu sparen. Der Jahresanfang ist am schlimmsten, weil einfach sehr viele Kosten auf einen zukommen. ...

[mehr]
Grüne Energie durch Mikroorganismen

02.01.2012 18:17
Die Halberstadtwerke produzieren mit ihrer Biogasanlage den ersten Strom.

Für die erste Biogasanlage wurde vor gut einem halben Jahr die Grundsteinlegung in Halberstadt gefeiert. Die Stromerzeugung konnte kurz vor dem Jahreswechsel gestartet werden.


[mehr]
Gesetzliche Krankenkassen – verlangt höhere finanzielle Hilfe

30.12.2011 17:36
Das Jahr 2012 sind die Prognosen der Kliniken nicht rosig aus, denn die Mehrheit geht von gleichbleibenden bis schlechteren Zahlen bei der wirtschaftlichen Lage aus.
 
Damit dieses Problem erst gar nicht entsteht, verlangt die Deutsche Krankenhausgesellschaft eine höhere finanzielle Unterstützung für das kommende Jahr. Die gesetzlichen Krankenkassen sehen das anders und weisen die Forderungen zurück. …

[mehr]
Zinssätze von 70 verschiedenen Instituten

29.12.2011 18:23
Je nach Laufzeit und Anlageberatung ändern sich die Zinssätze für Festgeldkonten. Viele Sparer begnügen sich mit den wenigen Zinsen, die ihnen ihre Hausbank anbietet.

Bis zu drei Prozent bekommt ein Anleger, wenn er sein Geld ein Jahr lang festlegen will. Das ist das, was die Banken hergeben können wegen der Einlagensicherung, die vor Verlusten im Fall einer Bankenkrise schützt. ...

[mehr]
2012 – Das Jahr der Veränderungen

29.12.2011 18:20
Im Jahr 2012 ändern sich sehr viele Dinge. Die Änderungen betreffen Ihre Finanzen.

Die wichtigsten Neuerungen bei Steuern, Rente, Versicherungen und Konten. ...

[mehr]
Gesetzliche Krankenkassen – immer mehr Essstörungen – Kooperation mit Therapieunternehmen

28.12.2011 18:27
Immer mehr Menschen leiden an einer Essstörung. Im Jahr 2005 wurde das Therapienetz Essstörung, der ein Zusammenschluss von Einrichtungen und Fachleuten ist, gegründet um Betroffenen eine optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie anbieten zu können.

Mehrere größere Krankenkassen wie die TKK, die AOK Bayern sowie die meisten Betriebskrankenkassen kooperieren bereits. Im Jahr 2012 kommen weitere große Ersatzkassen hinzu.
...

[mehr]
Neue Verbindung der Türkish Airlines - Leipzig-Halle und Istanbul

28.12.2011 18:25
Die Türkish Airlines will ihr Drehkreuz in Istanbul Atatürk in der Zukunft mit dem Flughafen Leipzig-Halle verbinden, teilte die Pressestelle der Fluggesellschaft auf eine Anfrage der Nachrichtenagentur dapd.

Damit wird eine entsprechende Meldung in Luftfahrtforen im Internet bestätigt. Zu welchem Zeitpunkt die Passagierroute gestartet wird, wurde zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht mitgeteilt. Angeblich wurde die Passagierroute noch nicht festgelegt. ...

[mehr]
Neues Mobilfunksystem von der Telekom erst mal für das Land

27.12.2011 19:48
Einen schnellen Datenzugang LTE hat die Deutsche Telekom auf dem Markt gebracht. Doch der musste erst mal auf dem Land eingerichtet werden. Auf dem Land nutzt es aber kaum jemand. Nun erhofft sich die Deutsche Telekom, dass sich die Milliardenausgaben in großen Städten lohnen werden.

Der modernste und schnellste Mobilfunkstandard Deutschlands steht im Innenhof eines verfallenden Stallgebäudes zwischen Schutt und Autowracks. …

[mehr]
Gerade Namhafte Lebensversicherer zahlen 2012 weniger

23.12.2011 20:57
Das Jahr 2012 ist ein Jahr der Erhöhungen. Bei Lebensversicherungen muss man sich auf sinkenden Zinsgutschriften, meistens unter vier Prozent einstellen. Die namhaften zehn größten Lebensversicherer bieten bei klassischen Verträgen nur noch mit durchschnittlich 3,8 Prozent.  
 
In diesem Jahr waren diese zehn größten Gesellschaften mit knapp vier Prozent am Markt. Ansonsten Branchenweit lag sie etwas höher – bei 4,3 Prozent….

[mehr]
Erhöhung der Versicherungspflichtgrenze ab 2012 in der privaten Krankenversicherung

22.12.2011 18:27
Wieder eine Änderung in der privaten Krankenversicherung. Ab dem 1. Januar 2012 wird die Versicherungspflichtgrenze erhöht. Gesetzlich Versicherte, die diese Grenze überschreiten, können sich privat versichern lassen.

Aktuell liegt die Einkommensgrenze in diesem Jahr bei 49.500 Euro, die sich dann im kommenden Jahr auf 50.850 Euro erhöhen wird. ...

[mehr]
Krankenkasse will 200.000 Euro Behandlungskosten vom Versicherten zurück

22.12.2011 18:25
Wenn eine Krankenkasse gegen einen Schuldigen oder dessen Haftpflichtversicherer, durch eine Verletzung eines Versicherten, Regressansprüche geltend machen will, hat sie sich auch hier an die dreijährige Verjährungsfrist zu halten. Da ist es egal, ob der Kasse erst später wichtige Details zum Unfallgeschehen bekannt werden, urteilte das das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein in einem Urteil vom 15. Dezember 2011 (Az.: 11 U 127/10).

Das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein hat diese Entscheidung aufgrund einer Klage einer gesetzlichen Krankenkasse getroffen, die ein dreijähriges Kind versichert hatte, dass bei einem Unfall im Jahr 2002 eine schwere Kopfverletzung erlitt. ...

[mehr]
Behinderung des Flugverkehrs in Frankreich durch Streiks

21.12.2011 18:07
Das französische Kontrollpersonal am Flughafen Lyon-Saint Exupery hat einen Streik angefangen. Stundenlanges Warten genervter Passagiere. Und das auch noch im vorweihnachtlichen Flugverkehr. Man muss mit zahlreichen Ausfällen und Verspätungen rechnen.
 
Die Regierung denkt an den Einsatz von Sicherheitskräften, damit die Passagiere abgefertigt werden können. …

[mehr]
Der Sturm „Joachim“ hat in Deutschland einiges angerichtet

21.12.2011 18:05
Aktuell hat der Sturmtief „Joachim“ in Deutschland sehr schwer gewütet. Die Schäden fangen an mit ausgerissene Bäume, Schneeverwehungen und überschwemmte Straßen.

Die Empfehlung an die Eigentümer ist, sie sollten die Schäden sorgfältig auflisten, damit auch ohne Probleme der Schadensregulierung nichts im Wege steht.
...

[mehr]
Der Bundesrat hat Versorgungsstrukturgesetz beschlossen

20.12.2011 19:23
Es wurden zwei wichtige Gesetze bei der Bundesratssitzung beschlossen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat mit dem Versorgungsstrukturgesetz an die zurückgehende Anzahl der Landärzten gedacht und auch ein neuer Medikationkatalog wurde gesetzlich verabschiedet.

Ebenfalls wurde mit einem neuen Bundeskinderschutzgesetz der bisherige Kinderschutz in Deutschland verbessern.
...

[mehr]
Die besten Rechtsschutzversicherer

19.12.2011 19:09
Aktuell wurden 54 Rechtsschutz-Versicherungspaketen für Privatkunden von der Zeitschrift Finanztest untersucht. 25 Pakete haben mit „gut“ abgeschnitten. Das sind 17 mehr als im Jahr 2009.

Trotz dieser guten Zahlen, warnt die Zeitschrift Finanztest die Kunden, dass sie sich sehr genau vor Abschluss die Versicherungs-Bedingungen durch zu lesen, weil immer noch viele Leistungen von den Rechtsschutz-Versicherungen ausgeschlossen werden. …

[mehr]
Menschen, die wenig verdienen sterben früher

16.12.2011 17:46
Die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und dem Gesundheitswesen schlägt sich laut Deutscher Rentenversicherung in der Lebenserwartung nieder.
 
In dem Zusammenhang hat sich die Lebenserwartung von Wenigverdienern in den letzten zehn Jahren deutlich abgenommen. Deswegen fordern Experten eine offensivere Armutspolitik. …

[mehr]
Preise bleiben bei Kreditversicherer stabil

16.12.2011 17:43
2011 werden voraussichtlich die deutschen Kreditversicherer um vier Prozent auf 1,6 Milliarden Euro Prämie wachsen, doch für Schäden mit 700 Millionen Euro müssen nur sechs Prozent aufgewendet werden.

Der Aufwand für Schäden für Kosten je Prämien-Euro ist somit nur 58 (Vorjahr: 57) Cent. Vorsitzender der Kommission Kreditversicherung des GDV Ralf Meurer erklärt, dass die Preise diesbezüglich für das Jahr 2012 stabil gehalten werden können. …

[mehr]
Mehr Sicherheit für die Altersvorsorge

15.12.2011 18:54
Damit man sein wohlverdientes Rentenalter genießen kann, darf man sich nicht mehr auf den Staat verlassen, sondern viele Arbeitnehmer müssen privat vorsorgen.
 
Hat man keine private Vorsorge, kann es sein, dass im Ruhestand den Gürtel enger schnallen muss. Damit es dazu nicht kommt, eine Altersarmut zu erleben, sollte jeder die wichtigsten Regeln auf dem Weg zum Ruhestand ernst nehmen.

[mehr]
Klassisches Sparen bringt aktuell hohe Zinsen

14.12.2011 18:54
Wer im Moment wegen der aktuellen Eurokrise auf der sicheren Seite bleiben will, der sollte die Börse meiden. Um auf der sicheren Seite zu sein, legt man am besten sein Geld auf Tages- und Festgeldkonten an.
 
Wenn man eine Laufzeit von 24 Monaten wählt, kann man bis zu 3,55 Prozent Zinsen kassieren. …

[mehr]
Bei Lufthansa fliegen auch die Preise nach oben

14.12.2011 18:51
Das Jahr 2011 ist für die Lufthanse ein Jahr, indem sie ihre Preise schon zum dritten Mal erhöht.
 
Der Grund dafür ist der angestiegene Kerosin, den die Airline bezahlen muss. Also fliegen mit der Lufthansa wird teurer. …

[mehr]
Reisen für Hunde wird komfortabler

13.12.2011 19:20
Durch die langersehnten einheitlichen EU-Bestimmungen gibt es jetzt die Möglichkeit, dass ab 2012 reisen mit dem Hund nach Schweden oder Großbritannien einfacher werden.

Bis jetzt war es so, dass man monatelange Wartezeiten, aufwändige und teure Tests auf sich nehmen musste, wenn man seinen Hund mit auf die Reise nehmen wollte.

[mehr]
Langfristige und richtige Steuernersparnis

13.12.2011 19:15
Die EU-Politik ist sehr zufrieden, denn die Rettung der EU und des Euro steht bevor. Nur Großbritannien will nichts ändern. so sieht es aus.

Alle EU Länder verpflichten sich, mehr zu sparen und die Schulden(neuaufnahme) zu senken.

[mehr]
Private Krankenversicherung – immer mehr Nichtzahler

12.12.2011 19:47
Aktuell summieren sich Beitragsausfälle auf über eine halbe Milliarde Euro. Versicherer wollen nun handeln.

Da es ja gesetzlich nicht möglich ist, diese Nichtzahler, die in Verzug geraten sind, zu kündigen, wollen die Versicherungsgesellschaften einen speziellen Tarif einführen, der nur noch die Kosten für Notfälle übernimmt.
...

[mehr]
Haftpflichtversicherung - unverzichtbar

09.12.2011 18:11
Verbraucherschützer und Experten raten, auch wenn man wenig verdient, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Das wichtigste was ein Mensch braucht, ist eine Krankenversicherung und eine Haftpflichtversicherung. Ohne diese Absicherungen kann man einen finanziellen Ruin erleiden. …

[mehr]
Immobilienfinanzierung – Je länger die Zinsbindung beim Kredit, desto sicherer das Finanzierungskonstrukt

09.12.2011 18:06
Bei einer Immobilienfinanzierung ist es zwar verlockend bei kurzen Vertragslaufzeiten günstige Konditionen zu erhalten. Eine höhere Sicherheit hat man aber bei langen Laufzeiten.

Denn Zinsbindungen von 5 Jahren sind nur für bonitätsstarke Kunden oder kleine Kreditsummen ratsam. Mit der Zinsbindung wird vereinbart, wie lange man die Zinsen zahlt. …

[mehr]
Finanzelle Lage der Gesetzlichen Krankenkassen wieder auf der Höhe

08.12.2011 18:46
Das Bundesgesundheitsministerium und die deutschen gesetzlichen Krankenkassen zogen für die ersten drei Quartale des Jahres 2011 eine positive Bilanz. Es wird für die ersten neun Monaten des laufenden Jahres mit einem Überschuss von etwa 3,9 Milliarden Euro berechnet.

Bei den großen gesetzlichen Krankenkassen, die im AOK Verband sind, zusammen mit den Ersatzkassen, wurde bereits bekannt, dass von Januar bis September 2011 ein Einnahmenüberschuss von …

[mehr]
PKV-Vollversicherungen dürfen von Versicherern gekündigt werden

08.12.2011 18:43
Wenn ein Privatversicherter seiner Krankenversicherung getürkte Medikamentenrechnungen vorlegt, kann gekündigt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem Urteil zugunsten privater Krankenversicherer.
 
Sind es schwere Vertragsverletzungen kann das Versicherungsunternehmen den Vertrag auch dann kündigen, wenn es sich um eine Pflichtversicherung handelt. …

[mehr]
Wohngebäudeversicherung ersetzt keine verlorene Küche

07.12.2011 19:50
Nach einem Brand wurde ein Gebäude insbesondere von Löschwasser so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass das Gebäude für sechs Monate nicht bewohnbar war.

Eine Firma, die spezialisiert ist auf Brandsanierungen, wurde für die Beseitigung der Schäden beauftragt. Die Einbauküche des Gebäudeeigentümers, wert ca. 30.000 Euro, wurde von der Firma ausgebaut, um diese in den eigenen Betriebsräumen wiederherzustellen.
...

[mehr]
Smartphones – Nutzer werden aufs Kreuz gelegt

07.12.2011 19:45
Mittlerweile kann man ein neues Betriebssystem auf seinen Smartphone installieren lassen und zwar einen sogenannte Android-Betriebssystem. Wer so einen Betriebssystem hat, sollte derzeit besonders vorsichtig sein.

Es gibt nämlich Cyberkriminelle, die mit einem Trick, kostenbewusste Smartphone-Besitzer aufs Kreuz legen. ...

[mehr]
PKV – Beitragsanpassung nicht so schlimm wie das letzte Jahr

06.12.2011 19:12
Im letzten Jahr war die Beitragsanpassung in der Vollversicherung viel höher ausgefallen als für das kommende Jahr. Im kommenden Jahr bleiben fast die Hälfte der Tarife stabil während bei der anderen Hälfte starke Zuschläge berechnet werden.

In der privaten Krankenversicherung werden die Beiträge langsamer angepasst. ...

[mehr]
Reiserecht – Streitfall doppelt gebuchte Reise

06.12.2011 19:07
Das Landgericht Frankfurt hat in einem Urteil (Az.: 2-24 S 40/11) entschieden, dass wenn ein Kunde versehentlich eine Reise doppelt bucht, dann darf der Reiseveranstalter nicht darauf bestehen, dass die zweite Buchung bezahlt wird.

In dem Urteil ging es darum, dass ein Kunde im Internet einen Pauschalurlaub für die ganze Familie nach Hurghada in Ägypten gebucht hatte. ...


[mehr]
Private Krankenversicherer wehren sich – nur der Name "Bürgerversicherung" ist gut

05.12.2011 18:10
Nach Beurteilung den wöchentlichen Umfragewerten sieht es danach aus, dass die derzeitige Koalitionsregierung von CDU/CSU und FDP weit von einer Wiederwahl im Jahr 2013 entfernt ist. Die heutigen Oppositionsparteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke sind sich einig, dass ab 2013 der Weg zu einer solidarischen Bürgerversicherung beschritten werden soll.

Wenn das passiert, ist es das Ende der private Krankenvollversicherung (PKV). Doch diesem wollen die die privaten Krankenversicherer gegensteuern, denn „gut ist nur der Name“ an der Bürgerversicherung. ...

[mehr]
SPD will die Private Krankenversicherung abschaffen

05.12.2011 18:06
Die SPD will sich nun mit einer „Solidarischen Gesundheitspolitik für alle Bürgerinnen und Bürger“ befassen. Die Sozialdemokraten wollen die Bürgerversicherung, die sowohl im Krankheits- als auch im Pflegefall für die Versorgung des Patienten sorgen soll, gründen.

Die private Krankenversicherung (PKV) soll zwar nicht direkt abgeschaffen werden, aber sie wird nach dem neuen Konzept der SPD keine neuen Kunden bekommen. Sollte also die SPD bei der nächsten Bundestagswahl die Führung bekommen, wird es für die PKV das Ende sein. ...

[mehr]
PKV - Billigtarife erhöhen kräftig an

02.12.2011 17:28
Erst locken viele Krankenversicherer mit Einsteigertarifen Kunden an und dann erhöhen sie ihre Beiträge zum Jahreswechsel um mindestens zehn Prozent. Generell wird nicht von Billigtarifen abgeraten, aber man sollte sich nicht wundern, wenn der Beitrag plötzlich höher wird.

Wenn man sich für einen Billigtarif entscheidet, muss damit rechnen, dass diese meisten von den Leistungen her schlechter sind als die der gesetzlichen Krankenversicherung. ...

[mehr]
Kfz- Versicherungswechsel auch nach dem 30. November möglich

02.12.2011 17:23
Nur weil man die Frist für die ordentliche Kündigung der Kfz-Versicherung verpasst hat, heißt das nicht, dass man nicht kündigen kann und zwar im Zuge des Sonderkündigungsrechts.

Denn viele Kfz-Versicherer versenden die Erhöhungsbescheide erst nach dem 30. November, also nach dem sogenannten Stichtag für Kfz-Versicherungswechsel. Mit solch einer Maßnahme möchte man eventuell verhindern, dass Bestandskunden aufgrund der Wechselwelle mitziehen.
...

[mehr]
Haftung nach Kreditkartenmissbrauch

01.12.2011 18:32
Wenn von einem Kartenkonto unberechtigt von einer Kredit- beziehungsweise EC-Karte Geld abgehoben wird, kann man nicht immer sein Geldinstitut zur Kasse bitten. Die Bank ist nur verpflichtet, dem Kunden nachzuweisen, dass die Abhebung mit der Originalkarte und nicht mit einem Kartenduplikat erfolgte.

Einem Kunden wird von der Bank eine Kreditkarte zur Verfügung gestellt, die unter Verwendung einer Geheimzahl unter anderem zu Bargeldabhebungen an Geldautomaten berechtigt.
...

[mehr]
Auslandsunfall – Streit um die Kosten

01.12.2011 18:27
Das Hessische Landessozialgericht hat in einem Urteil vom 29. September 2011 (Az.: L 3 U 170/07) entschieden, dass wenn jemand vorübergehend eine Tätigkeit im Ausland ausübt, und wenn er wieder zurück ist, und nicht beim gleichen Arbeitgeber im Inland weiterbeschäftigt wird, steht er während seines Auslandseinsatzes nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.

Dieses Urteil ging aus einer Klage eines Mannes, der wegen seiner Sprachkenntnisse von einer karitativen Organisation für einen Hilfseinsatz in Russland engagiert worden war. ...

[mehr]
Macht der Zusatzbeitrag in der GKV überhaupt Sinn!

30.11.2011 19:02
Welche Entwicklung wird der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nehmen. Die Meinungen von Politik und Praktikern sind sehr unterschiedlich.

Die einen sind für die Abschaffung des Zusatzbeitrages, weil weniger Kassen einen Zusatzbeitrag erheben. Die anderen wollen die Zusatzbeiträge so weiterentwickeln, dass sie auch für zusätzliche GKV-Angebote genutzt werden können. ...

[mehr]
Private Krankenversicherung – Kinderbeiträge können steuerlich abgesetzt werden

29.11.2011 17:20
Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung 2010 machen müssen, sollten sich beeilen, weil die Fristverlängerung bei Mitwirkung eines Steuerberaters in der Regel zum 31. Dezember endet.

Diese Personengruppe sollte aber auch die erhebliche Änderung beachten, vor allem bei der Absetzbarkeit der Beitragskosten zur PKV.

[mehr]
Jahresende – Möglichkeit zum Vergleich, Wechsel und bares Geld sparen

28.11.2011 18:03
Das Jahresende bietet vielen Menschen die Möglichkeit, alle bestehenden Verträge (z. B. Strom, DSL, Telefon) zu vergleichen, günstiges Angebot zu finden und bestehende und teure Versicherungen kündigen und bares Geld sparen.

Das Jahresende bietet auch die Möglichkeit Versicherungen aus zu sortieren, die man nicht braucht. ...

[mehr]
Welche Zusatzversicherungen sind wirklich nötig

28.11.2011 17:57
Es ist ganz unterschiedlich, welche Zusatzversicherung für wen sinnvoll ist. Denn jeder muss wissen und abschätzen können, welche für ihn nützlich ist.

Die sinnvollste ist in jedem Fall die Zahnzusatzversicherung. ...

[mehr]
Investoren für Air Berlin gesucht

25.11.2011 18:57
Air Berlin plc, die seit längerer Zeit angeschlagen ist sucht neue Investoren.

Der neue Unternehmenschef Hartmut Mehdorn hat nach Medienberichten Kontakt zu möglichen neuen Investoren aufgenommen. …

[mehr]
Wissenswertes über die Rürup-Rente

24.11.2011 18:39
Verbraucherschützer sind nicht unbedingt überzeugt von der Rürup-Rente. Sie bringt lediglich nur einzelne Personen etwas. Ansonsten ist sie wirtschaftlich unsinnig.

Wenn man bei der Rürup-Rente Einmaleinzahlungen im Alter macht, kann man über einige Jahre Steuervorteile ausnutzen. Die andere Möglichkeit ist,
...

[mehr]
Elementarschaden – welche Definition gibt es für eine Überschwemmung

23.11.2011 18:20
Das Oberlandesgericht Oldenburg hat in einem Urteil (Az.: 5 U 160/11) vom 20. Oktober 2011 entschieden, dass bei Regenwasser das über eine schräge Zufahrt in eine in einem Keller gelegene Garage und in andere Räume läuft, dann ist es keine Überschwemmung im Sinne der Bedingungen der Elementarschaden-Versicherung.

Durch einen starken Regenguss lief Wasser über eine schräge Zufahrt in die Garage des Versicherten, die sich im Keller des versicherten Gebäudes befand. Das Wasser breitete sich aus und überflutete sein Kellergeschoss. …

[mehr]
Neue Technik – elektronische Notrufsysteme in Neufahrzeugen

23.11.2011 18:17
Die Europäische Union hat beschlossen, dass voraussichtlich ab 2015 alle Neufahrzeuge mit einem sogenannten E-Call-System ausgestattet sein müssen. Das ist ein elektronisches Notrufsystem, dass automatisch die Reaktionszeiten der Notdienste verkürzen, so können Folgen von Unfällen vermindert werden.

Dieses E-Call System ist eine Hardware mit Sensoren, die zum Beispiel von ausgelösten Airbags, eingeschaltet wird. Der Zweck ist, dass in Notfällen automatisch der Notruf 112 gewählt wird. …

[mehr]
Enorme Preisunterschiede bei den Kfz-Versicherungen

22.11.2011 18:42
Außerordentlich hohe Preisunterschiede ergeben sich zwischen preiswerten und teuren Anbietern von bis zu sechsfachen der Prämie.

Die einzige Erklärung für diesen großen Preisunterschied liegt zum kleinen Teil bei den Leistungsdifferenzen und zum großen Teil ist diese Preisdifferenzierungen der Anbieter nach Region und Zielgruppe und Wettbewerbssituation verantwortlich.
...

[mehr]
Reisegesellschaften streichen Ihre Flüge nach Kairo

22.11.2011 18:38
Da momentan in Kairo wieder die Gewalt zurückgekehrt ist, sagen mehrere Reiseveranstalter ihre Tagesausflüge in die Hauptstadt vorerst ab. Grundsätzlich rät das Auswärtige Amt aber Reisen nach Kairo ab.

Vorerst werden Ausflüge von Gesellschaften wie Tui oder Alltours aus den Badeorten nach Kairo gestrichen. ...

[mehr]
Kassenpatienten – Wochenlanges Warten auf Arzttermin

21.11.2011 18:37
Kassenpatienten sind sehr unzufrieden, weil sie wochenlang auf einen Arzttermin warten müssen. Der Service ist miserabel. Viele Patienten sind darüber sehr verärgert. Privatversicherte erhalten sofort einen Termin. Zum Ärgernis vieler Kassenpatienten.

Laut einer Umfrage muss ein Fünftel der Kassenpatienten wochenlang warten, bevor der Arzt einen freien Termin hat.
...

[mehr]
Vorsorge ist beste finanzielle Unterstützung

18.11.2011 18:54
Ist man heute gesund, kann man aber morgen schon ein Pflegefall werden, denn das Leben kann sich so schnell verändern, dass man nicht weiß, woher dieser Schicksalsschlag herkommt.

Es ist nie zu früh eine Vorsorge zu treffen und damit die Weichen für eine gute finanzielle Zukunft zu stellen.

[mehr]
Altersrentner und Pensionäre – unterschiedliche Behandlung

18.11.2011 18:48
Das Landessozialgericht Baden Württemberg hat in einem Urteil vom 16.11.2011 (Az.: L 11 R 267/11) entschieden, dass es weder gegen das Grundrecht auf Eigentum noch gegen europäisches Recht verstößt, wenn bei einer Rentenanpassung Altersrentner und Pensionäre unterschiedlich behandelt werden.

Zum 01. Juli 2011 wurde die Pension für Beamte und Richter erhöht, aber nicht die Rente für Altersrentner. Ein Rentner setzte sich zur Wehr und klagte mit der Begründung, warum denn nicht die Renten für die Altersrentner erhöht worden sind. ...

[mehr]
Private Pflegeversicherung bereits ab 5 Euro Beitrag monatlich lohnt sich

17.11.2011 19:19
Für die private Pflegeversicherung rechnet sich bereits ab Fünf Euro Beitrag, weil auch ab dem Beitrag bereits die Pflegeversicherung rechnen würde. Denn die komplette staatliche Fördersumme würde auch bei Kleinsteinsätzen ab 5 Euro ausgeschüttet.

Der Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr rief ein staatliches Fördermittel auf den Plan, damit ein Anreiz für die private Vorsorge in Bezug auf Pflegebedürftigkeit zu schaffen ist. So profitieren auch Menschen ab einen monatlichen Betrag in Höhe von fünf Euro, …

[mehr]
Private Krankenversicherer übernehmen nicht alle Leistungen

17.11.2011 19:14
Immer mehr achten die Privaten Krankenversicherungen (PKV) auf die Kosten. Sie versuchen zu sparen, wo sie nur können. So erhalten Versicherte nicht immer die volle Erstattung für eingereichte Arztrechnungen.

Dass das so ist, liegt aber nicht nur an den Versicherern, sondern, so PKV-Ombudsmanns, Dr. Klaus Theo Schröder, trägt auch der Privatversicherte eine Mitschuld. …

[mehr]
Sozialabgaben - Rentenbeitrag sinkt ab dem kommenden Jahr

16.11.2011 18:52
Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung sinken unerwartet stärker als ursprünglich gedacht. Nach einem Beschluss des Bundeskabinetts sinkt der Beitrag zur Rentenversicherung von 19,9 auf 19,6 ab Beginn des kommenden Jahres.

Ab dem kommenden Jahr machen sich einige positive Merkmale bei der Lohnabrechnung bemerkbar. …

[mehr]
Wie sieht das „riestern” der Deutschen aus

16.11.2011 18:47
Die Deutschen riestern zu wenig. Denn seit August 2011 blieben die Rister-Verträge unter der Zahl 200.000. Dagegen wurden Versicherungen und Eigenheimrenten mehr angefragt.

Aktuelle Zahlen der BMAS zeigen, dass der Gesamtbestand auf 14,997 Millionen Verträge angewachsen ist. …

[mehr]
Kopie von Kontoauszügen kann sehr teuer sein

15.11.2011 16:25

Benötigt man eine Kopie von Kontoauszügen, muss man dafür tief in die Geldbörse greifen.

Banken verlangen Gebühren für die Kopierstellung eines Kontoauszuges, die nicht angemessen sind. …

[mehr]
E.ON – Fünf Millionen Euro Projekt

15.11.2011 16:22
Aus erneuerbaren Energien möchte E.ON Strom speichern mit einer kürzlich installierten Wasserstoffanlage.

Das Energiekonzern E.ON Avacon hat eine Pilotanlage im brandenburgischen Falkenhagen, die Wasserstoff aus regenerativ produziertem Strom herstellen soll. …

[mehr]
Ratenkredite – wird immer mehr in Anspruch genommen

14.11.2011 18:04
Jeder möchte immer freier werden, vor allem in finanzieller Hinsicht. So nutzen sehr viele Menschen Ratenkredite, um sich finanziellen Spielraum zu verschaffen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle welche Einkommensklasse der Kreditnehmer hat.

Der Bankenfachverband wollte gerner erfahren, was die Deutschen über Ratenkredite denken, und hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit einer Untersuchung beauftragt. …

[mehr]
Schadenersatz für nicht angetretenen Flug

14.11.2011 18:01
Wenn eine Passagier sich so derart über ein Fehlverhalten eines anderen Passagiers aufregt und dadurch den Flug nicht mehr antreten kann, weil er Herzbeschwerden, hat keinen Anspruch auf Zahlung von Schadenersatz. Rechtskräftiges Urteil des Amtsgerichts Nürtingen vom 24. Januar 2011 (Az.: 11 C 2077/10).

Kurz vor dem Abflug betätigte einer der Mitreisenden aus Fahrlässigkeit den Öffnungsmechanismus eines der Notausstiege. Dadurch wurde die Notrutsche aktiviert, und der Abflug verzögerte sich um mehr als fünf Stunden. …

[mehr]
Nutzen Sie die Möglichkeit und sparen Sie beim Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung

11.11.2011 17:52
Viele Kfz-Versicherungen erhöhen zum 1. Januar 2012 Ihre Preise. Daher nutzen Sie noch Ihre Möglichkeit eines Kfz-Versicherungswechsels um mehrere hunderte von Euro zu sparen.  

In jedem Fall lohnt sich ein Wechsel, weil um ein Beispiel zu nennen, erhöht die Allianz ihre Tarife im Schnitt um zehn bis 30 Prozent. Bei einigen anderen Gesellschaften ist es nicht besser. …

[mehr]
Gesetzgeber verbessert Hartz IV-Sicherheit bei Vorsorge-Verträgen

11.11.2011 17:50
Riester- und Basisrenten hat der Gesetzgeber während der Ansparzeit geschützt. Das betrifft die Lebensversicherung, Pensionsfonds und Altersvorsorge. In der Leistungsphase kommt nur eine Anrechnung auf die Grundsicherung in Frage, was jedoch ein Ausdruck der Subsidiarität ist.

Es ist Fakt, dass es für Riester- und Basisrenten eindeutige Regeln gibt, die den Schutz im Rahmen der Bedürftigkeitsprüfung zum Arbeitslosengeld II sicherstellen. …

[mehr]
Wird unser Strom immer knapper!

10.11.2011 17:10
Das Prognose-Institut OECD erklärte aktuell, dass ein globaler Energiebedarf bis zum Jahre 2035 um ein Drittel steigen wird.

Die Problematik ist, dass erneuerbare Energien nicht einmal ein Fünftel der weltweiten Nachfrage decken werden. …

[mehr]
Bei Krankheit Versicherungslücke schließen

09.11.2011 17:44
Versicherte, die wegen Krankheit längere Zeit nicht arbeiten können, sollten eine Versicherungslücke mit Krankentagegeld- und Berufsunfähigkeitsversicherungen schließen.

Vor allem kann eine längere Krankheit für Freiberufler zum finanziellen Problem werden. Mit einer Krankentagegeld- und einer Berufsunfähigkeitsversicherung fühlen sich viele Versicherte auf der sicheren Seite, sollte man mal für eine längere Zeit krank werden. Grundsätzlich ist es auch so. Aber Vorsicht! ….

[mehr]
Unfall mit einem Gabelstapler – Leistung verweigert

08.11.2011 18:28
Nach den Bedingungen der Privathaftpflicht-Versicherung ist ein Gabelstapler keine selbstfahrende Arbeitsmaschine und somit werden Leistungen bei einem Schaden mit einem Gabelstapler von den Versicherungen verweigert.

Ein Versicherter hatte mit einem geliehenen Gabelstapler einen Schaden verursacht. Den Schaden meldete er bei seiner Privathaftpflicht-Versicherung, die den Schaden nicht anerkannte und verweigerte somit die Leistung. Diese Ablehnung begründete die Versicherung damit, ….

[mehr]
Langsamer Durchbruch der Pflegereform

08.11.2011 18:25
Einen Durchbruch der Pflegereform hat die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) bei den Beschlüssen der Koalitionsspitzen bei der Pflegereform einen Durchbruch geschaffen.

Ursprünglich war es geplant, dass eine obligatorische, kapitalgedeckten, individuellen und generationengerechten Pflegezusatz-Versicherung eingeführt werden. Nun soll es auf freiwilliger Basis einen Pflege-Riester geben. ….

[mehr]
Deutschen Versicherern wird von einer Ratingagentur Solidität bescheinigt

01.10.2011 20:21

Von der Ratingagentur Standard & Poors’s wird den deutschen Versicherungen trotz der Eurokrise gute Noten für ihre Finanzstärke vergeben. Allerdings werden Lebensversicherungsunternehmen aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes mit einen negativen Marktausblick versehen.
 

Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) zeichnet trotz der Euro-Schuldenkrise und....


[mehr]
Kategorien
Archiv
© 2012 AST Vergleichsportal, Kassel. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.
rss